Freiwillige Feuerwehr Uelsen Ortsfeuerwehr Wilsum
Freiwillige Feuerwehr Uelsen            Ortsfeuerwehr Wilsum

Tragkraftspritze

Die tragbaren Pumpen besitzen einen eigenen Motor, meist einen Ottomotor in seltenen Fällen auch einen Dieselmotor. Als Antrieb fungieren i. d. R. adaptierte serienmäßige Motoren. Die Leistungsgrenze dieser Pumpen steht in engem Zusammenhang mit ihrem Gewicht, das von vier Feuerwehrleuten getragen werden können soll, und zwar nicht nur auf ebenem Grund, sondern auch in steileren Gebieten in den Bergen. Sie haben den Vorteil, dass sie auch entfernt vom Einsatzfahrzeug zur Wasserentnahme aus offenen Gewässern verwendet werden können.

 

Unsere Pumpe ist eine FP 8/8. (Feuerlöschkreiselpumpe mit einem Nennförderstrom von 800 l/min bei einem Nennförderdruck von 8 bar)

Bilder von Übungen/Einsätze

Überdrucklüfter

Der Lüfter wird für eine Druck-Entlüftung bei Rauch-, Hitze- und Rauchgasentwicklung in Räumen, Wohngebäuden und Hallen eingesetzt und wird dabei im Freien in Position gebracht, damit er mit Frischluft durch Überdruck die Luftmassen in Richtung der vorhandenen und noch zu schaffenden Öffnung wie Fenster, Rauchklappen o.ä. in Bewegung setzt. Das Gerät wird ca. 2-3 m vor dem Zugang so aufgestellt, dass der Frischluftkegel die Tür- oder Zugangsöffnung vollständig abdeckt. Beim gleichzeitigen Einsatz des Lüfters mit dem Einsatz des Angriffstrupps hat dieser sofort gute Sichtverhältnisse, und er kann so schneller zum eigentlichen Brandherd vorrücken.

Bilder von Einsätzen

Kalender
Atomuhr

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Termine Einsatzabteilung

März

05.03.2018 Allg.Dienst Objektbesichtigung

19.03.2018 Gr.1 Löschwasserbrunnen Wielen

26.03.2018 Gr.2 Löschwasserbrunnen Wilsum

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst/Notartzt 112
Polizei 110

Hol dir unsere App!